OTMAR ALT: Der junge Mann und das Meer