PAOLA CASSAIS

Paola Cassais wurde 1970 in Süden Spanien als Tochter eines bekannten Künstlers geboren. Somit wuchs sie mit und „in“ der Kunst auf und erhielt bereits früh Mal- und Zeichenunterricht von ihrem Vater. Nach Abschluß der Schule studierte sie Grafikdesign und arbeitete in diesem Beruf für 11 Jahre in der Industrie. Während dieser Zeit malte sie in ihrer Freizeit und der Wunsch dies ausschließlich zu machen wuchs von Tag zu Tag. Bei einem Besuch im Atelier ihres Vaters fasste sie spontan den Entschluss von nun an ihr Leben nur noch der Kunst zu widmen. Seitdem entstehen von ihrer Hand „Bilder des Lebens“ im postimpressionistischen Stil, als auch abstrahierte bis monochrome Werke.

Das Gespür für die Spannung im Zusammenhang mit dem Wechselspiel von Licht und Schatten gibt ihren Bilder einen ganz spezifischen Charakter. Die alogische Kombination von Objekten verweist dabei nicht allein auf eine andere Wirklichkeitsebene, sondern vermischt eine scheinbar vertraute Umgebung und vermittelt dadurch eine ganz eigene Bildsprache. Neben dieser Ernsthaftigkeit, die man in ihrem Werk spürt, kommt natürlich die südliche Lebensart und Freude nicht zu kurz, wodurch mit Einfühlsamkeit Szenerien entstehen, die eine lyrische Aussagekraft besitzen. Einerseits konzentriert sich die Künstlerin auf den Punkt, in dem sich die Spannung verdichtet, andererseits sind die Details dem Ganzen untergeordnet und betonen damit die Gesamtwirkung des Bildes.

 

CASSAIS PAOLA: Strandgetümmel
Stil: Mischtechnik auf Leinwand
Größe: 40 x 40 cm
Preis auf Anfrage
1 bis 1 (von insgesamt 1)