Pinchas Jacenko

1965           Geboren in Brest, Weißrussland
1976-80      Jugendkunstakademie der Stadt Brest
1982-84      Vollstudium an der Technischen Lehranstalt Kobrin, Fachrichtung Bildende Kunst
1988-91      Studium am Witebsker staatl. Pädagogischen Institut, Fakultät für Kunst und Grafik, Fachrichtung Bildende Kunst und Zeichnen
1992-94      Übersiedlung nach Deutschland
1995           Studienreise nach Israel
1996           Studienreise nach Frankreich - Bretagne
Seit 1999    Mitglied der Fördergemeinschaft Junge Kunst
1999-2000  Kunststudium bei Prof. Bruno Conrad und Prof. Qi Yang, Fachbereich Freie Malerei und Grafik, Bochum
2000           2. Kunstpreis der Stadt Pforzheim
seit 2002    Ausstellungen seiner Unikate in renommierten Galerien in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Der Künstler Pinchas Jacenko sagt, es ist schwer seinen eigenen Weg zu gehen, denn es gibt so viele Stile und Richtungen. Das Ziel seiner Arbeit besteht darin, die Schönheit und Intimität, die Kraft und Zartheit der Farben zu zeigen. Das Bild ist die Quelle der Geisteskraft und Information. Seine Arbeit ist keine Illustration, auf welche er schaute und alles verstand. Seine Arbeit ist ein komplizierter gedanklicher Prozeß, Komposition und Äußerung eines philosophischen Charakters. Seine Bilder sind wie eine Palette, eine Mischung von Licht und Farben, wie Aquarelle. Im Medium der Malerei sind Emotionen das Erlebenselixier der Kunst, das Geheimnis in Farbe geboren zu werden.


 

PINCHAS JACENKO: Grünlich kariert
Stil: Leinwand
Größe: 30 x 30 cm
440,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
PINCHAS JACENKO: Karos bunt
Stil: Leinwand
Größe: 30 x 30 cm
440,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 2 (von insgesamt 2)